Kursverzeichnis

12. Mai 2020 - 14.00 bis 17.00 Uhr
Raum Friederike Fliedner, Neuweg 16, 8125 Zollikerberg

Lug und Trug: Darf man Menschen mit Demenz belügen?

Leitung: Dr. Nina Streeck

Zu den heiss diskutierten Fragen der Demenzethik gehört, ob man Menschen mit Demenz täuschen und belügen darf. Kann es moralisch richtig sein, ihnen eine falsche Wirklichkeit vorzutäuschen und z.B. fiktive Bushaltestellen zu erstellen? Darf man auf die Frage nach der bereits verstorbenen Ehefrau mit einer Unwahrheit antworten? Oder auch nur ausweichen? Wo verläuft eigentlich die Grenze zwischen Lüge und Wahrheit? Über Fragen wie diese wollen wir miteinander ins Gespräch kommen.

Zielpublikum: Fachpersonen im Gesundheitswesen (maximal 20 Teilnehmende)

Kosten: CHF 140.00

Anmeldung: Erforderlich (bis 28. April 2020)

Auskunft: T 044 397 39 11

Zur Online-Anmeldung

Zurück zur Liste