Kursverzeichnis

6. Oktober 2020 - 14.00 bis 17.00 Uhr
Brunnenhof-Saal, Neuweg 12, 8125 Zollikerberg

Schreien, schlagen, festhalten: Übergriffe und Gewalt im Kontext von Medizin und Pflege

Leitung: Dr. Heinz Rüegger

Beziehungen zwischen medizinischen bzw. pflegerischen Fachkräften und Patientinnen und Patienten sind durch ein Machtgefälle geprägt. Patientinnen und Patienten sind abhängig, verletzlich, fühlen sich vielleicht ohnmächtig. Da ist die Gefahr besonders akut, dass es – vielleicht unabsichtlich und unbewusst – zu Übergriffen kommt, dass plötzlich Gewalt mit im Spiel ist. Aber auch das Umgekehrte findet statt: dass das Personal Opfer von übergriffigem Verhalten von Patienten wird. Dieser Kurs will für verschiedene Formen von Gewalt, deren Ursachen und Auswirkungen sensibilisieren und Hinweise darauf geben, wie ethisch verantwortlich Phänomenen von Gewalt vorgebeugt oder mit konkreten Erfahrungen von Gewalt umgegangen werden kann.

Kosten: CHF 140.00

Anmeldung: Erforderlich

Auskunft: T 044 397 39 11

Zur Online-Anmeldung

Zurück zur Liste